09.02.2001 | 00:00

Sichtbehinderungen durch Bodennebel

An exponierten Stellen Eisglätte

Auf den Autobahnen und Schnellstraßen wurden Freitag früh örtliche Sichtbehinderungen durch Bodennebel im Bereich zwischen Haag und St.Pölten festgestellt. Von den Bundes- und Landesstraßen wurden Sichtbehinderungen im Waldviertel, teilweise auch im Weinviertel, an der Donau bei Tulln, bei St.Pölten und bei Melk gemeldet. Die Sichtweiten schwankten zwischen 30 und 100 Metern. Sonst war das Autofahren problemlos, die Fahrbahnen überwiegend trocken bis salznass. Nur an manchen exponierten Stellen wurde Eisglätte registriert, was zu Streuung von Salz und Splitt führte. Die Temperaturen lagen heute früh zwischen – 2 und + 11 Grad.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung