08.02.2001 | 00:00

Saatgutvermehrung und Bio-Oase

Veranstaltungen in Hollabrunn und am Semmering

Zwei interessante Veranstaltungen in den Bereichen „Natur im Garten“ und Bioprodukte stehen in der nächsten Woche in Hollabrunn bzw. am Semmering auf dem Programm: die Präsentation des Projektes „Die Bio-Oase“ am Semmering am Donnerstag, 15. Februar (ab 11 Uhr), und „Saatgutvermehrung im Hausgarten“, organisiert von der Arche Noah in Kooperation mit der „umweltberatung“ Weinviertel am Samstag, 17. Februar (10 bis 17 Uhr), in Hollabrunn.

„Die Bio-Oase“ ist ein Maturaprojekt der 5. HLT der Bundeslehranstalten für Tourismus am Semmering (BLT), dabei geht es um Bio-Lebensmittel, Bioprodukte und ihre erfolgreiche Vermarktung in der Region NÖ Süd. Die BLT Semmering sind Partner im Projekt „Bioregion NÖ Süd“, einer Aktion der „umweltberatung“ Niederösterreich, „ERNTE für das Leben“ und Agrarmanagement NÖ Süd, gefördert über 5b-Fördermittel von EU, Bund und Land Niederösterreich.

„Saatgutvermehrung im Hausgarten“ bringt eine Einführung in die Grundlagen der Saatgutgewinnung und Sortenerhaltung mit zahlreichen praktischen Hinweisen. Hausgärtnerische Erfahrung ist für dieses „1 x 1“ für alle VielfaltsgärtnerInnen, die ihre Sorten selbst erhalten bzw. vermehren und sich so ein Stück Unabhängigkeit von der Einfalt des modernen Marktes bewahren wollen, günstig.

Nähere Informationen und Anmeldung für Hollabrunn bei der „umweltberatung“ Weinviertel unter der Telefonnummer 02952/4344-810 bzw. für „Die Bio-Oase“ bei den BLT Semmering unter der Telefonnummer 02664/8192.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung