08.02.2001 | 00:00

46 Millionen Schilling-Objekt der Firma NBG in Hilm

16 Millionen Schilling Eco Plus-Gesellschafterzuschuss

Mit einem Investitionsvolumen von 46 Millionen Schilling errichtet die Eco Plus für die Firma NBG Special Coatings GmbH. auf einem Grundstück in Hilm (Gemeinde Sonntagberg) eine Produktions- und Lagerhalle inklusive Büro im Ausmaß von ca. 4.950 Quadratmetern. Dafür hat die Eco Plus einen Bankkredit aufgenommen, die Zinsen im tilgungsfreien Zeitraum werden von der Eco Plus bezahlt, wobei die Bestandzinsleistung seitens der Firma NBG als Teil der Zinsenbedienung des Bankkredites herangezogen wird. Ab dem neunten Jahr werden laut Optionsvereinbarung seitens der Firma NBG die historischen Anschaffungskosten und die Bankzinsen in 28 Vierteljahresraten an die Eco Plus bezahlt.

Damit der Eco Plus bei dieser Investition durch Zinsendifferenz, Kreditgebühr, allfällige Leerstehungskosten etc. keine Verlustelemente in der Gewinn- und Verlustrechnung erwachsen, hat die NÖ Landesregierung kürzlich eine Substanzstärkung der Eco Plus im Ausmaß von 16 Millionen Schilling aus Regionalförderungsmitteln als Gesellschafterzuschuss zur Kompensierung allfälliger Belastungen bewilligt.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung