31.01.2001 | 00:00

Wenn spezielle Daten aufbereitet werden:

RIZ-Unternehmer punktet beim Visualisieren von Geo-Daten

Das im RIZ Wiener Neustadt angesiedelte Unternehmen IGISA GmbH („Internet Geo Information Service Applications“) ist auf die Visualisierung von speziellen Daten auf geografischem Hintergrund spezialisiert. Als Grundlage für die Aufbereitung dienen Landkarten, Satellitenfotos, Luftbilder und Flächenwidmungspläne. Die Möglichkeiten, solche spezielle Daten einzusetzen, sind vielfältig und werden mit Hilfe der neuen Medien für eine praxisnahe Nutzung umgesetzt. „Unsere Kunden sind Unternehmen, die sich mit einem bestimmten Thema beschäftigen“, erklärte dieser Tage der Gründer der Firma, der Software-Spezialist Dipl.Ing. Gernot Wurzer, wie die Visualisierung funktioniert. So könne man sich etwa in die Tourismusregion in Niederösterreich über das Internet hineinzoomen und bekommt dann entsprechende Informationen wie Hotels, Radwege oder Wanderrouten. IGISA liefert die entsprechende Software, so dass die Symbole auf der Geografie sichtbar und hervorgehoben werden. Man veredelt praktisch die Karten, so dass darauf Informationen platziert werden können. Der Phantasie sind dabei keine Grenzen gesetzt. Die geografische Darstellung von Informationen konzentriert sich derzeit auf CD-Projekte, Intranet und Internet.

Die idealen Bedingungen im Regionalen Innovations-Zentrum für ein Unternehmen, das am Start steht, wie die günstige Mietfläche, die Nutzung der modernen Infrastruktur, Beratungsleistung, Partnernetzwerk und Qualifikationsangebot sowie die Nähe zur Fachhochschule für Informatik gaben den Ausschlag für die Niederlassung in Wiener Neustadt.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung