24.01.2001 | 00:00

In mehreren Landesteilen Behinderungen durch Nebel

An manchen Stellen Glatteis, Reste von Schneefahrbahnen

Auf den Autobahnen und Schnellstraßen sowie auf zahlreichen weiteren Straßen gab es heute Morgen größtenteils salznasse bis feuchte Fahrbahnen. Reste von Schneefahrbahnen gibt es noch auf den Nebenstrecken und auf höher gelegenen Straßen. Achtung: Splitt und Salz wird gestreut! Die teilweise starke Behinderung der Sicht durch Bodennebel erstreckte sich über weite Landesteile, vor allem im Waldviertel, im Raum Tulln, bei Alland und Gießhübl und im südöstlichen Niederösterreich um Mödling und Aspang. Stellenweise betrug die Sicht nur 30 bis 70 Meter. Die Temperaturen schwankten von – 6 bis + 1 Grad.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung