11.01.2001 | 00:00

Buschenschanken, Bauernmärkte und Urlaubsangebote

Neue „Schneebergland-Moststraße“-Broschüre erschienen

Ein begehrter Wegweiser durch die bäuerlichen Buschenschanken der Region NÖ-Süd ist die alljährliche Broschüre „Schneebergland-Moststraße“, die soeben in ihrer neuesten Auflage erschienen ist. Auf 60 Seiten werden nicht nur die Buschenschanken aufgelistet, sondern auch Informationen über Einkaufen am Bauernhof, Bauernmärkte und Bezugsmöglichkeiten des „Schneebergland-Beef“ geboten. In einem eigenen Teil werden außerdem zahlreiche Urlaubsmöglichkeiten am Bauernhof und Privatzimmer im südlichen Niederösterreich vorgestellt.

Breiten Raum nehmen die besten 53 Buschenschanken aus dem Schneebergland und der Buckligen Welt ein, die ihre Spezialitäten, ihren Terminkalender und ihre besonderen Schmankerl präsentieren. Der Nachfrage entsprechend sind auch die Bauernmärkte und jene bäuerlichen Betriebe (Ab-Hof-Verkauf) in der Broschüre aufgelistet, die besondere Schmankerl und regionale Spezialitäten – von sortenreinem Obstmost über Apfelsaft und Fleischspezialitäten bis zum hausgemachten Bauernbrot – anbieten. „Mit dieser breiten Initiative für bäuerliche Direktvermarktung, die 1992 anlässlich der NÖ Landesausstellung auf Schloss Gloggnitz gestartet wurde, konnte ein entscheidender Beitrag zur Verbesserung der bäuerlichen Wertschöpfung in der Region geleistet werden“, ist der Agrarmanager der Region NÖ Süd, Landtagsabgeordneter Dr. Sepp Prober, überzeugt.

Erhältlich ist die Broschüre „Schneebergland-Moststraße 2001“ gegen Ersatz der Portokosten beim Agrarmanagement NÖ-Süd unter der Telefonnummer 02629/3156- 21 (Tonbanddienst), der Versand erfolgt ab Februar. Informationen sind auch im Internet (www.schneebergland.at) abrufbar.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung