20.12.2000 | 00:00

Dem Fast-Winter entsprechende Verhältnisse:

Kettenpflicht im Süden, Nebel im Norden

Die Kettenpflicht ab 3,5 Tonnen Gesamtgewicht auf der B 20 über den Annaberg und den Josefsberg wurde heute Früh wieder aufgehoben. Aber die Kettenpflicht für Fahrzeuge ab 3,5 Tonnen auf der B 21 über Ochsattel und Gscheid und die verschärfte Anordnung, dies für alle Kraftfahrzeuge auf der B 71 ab Langau zu kontrollieren, bleibt aufrecht. Sonst gibt es auf Autobahnen, Schnellstraßen und sonstigen Verkehrsverbindungen nichts Neues: Trockene bis salznasse Fahrbahnen auf höchstrangigen Verbindungen, glatte bis salznasse auf den anderen Strecken. Also Vorsicht! Im Raum Waidhofen an der Thaya herrschte Bodennebel und eine Sichtweite um 40 Meter. Die Temperaturen schwankten heute Früh von – 7 bis – 1 Grad.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung