12.12.2000 | 00:00

Agrarischer Bildungskalender

1.000 Bildungsveranstaltungen auf 100 Seiten

Als gemeinsames Projekt von Ländlichem Fortbildungsinstitut (LFi) Niederösterreich, der Bildungseinrichtung der NÖ Landwirtschaftskammer, und Land-Impulse, dem Erwachsenenbildungsinstitut der Landwirtschaftlichen Fachschulen in Niederösterreich, ist kürzlich der Agrarische Bildungskalender erschienen.

Mit rund 1.000 Bildungsveranstaltungen auf etwa 100 Seiten präsentiert sich damit die wohl größte Bandbreite an Bildungsinitiativen, die es in Niederösterreich je gegeben hat. Von speziellen agrarischen Fachthemen über ein breites EDV-Bildungsangebot bis zu Unternehmerschulungen und einem umfassenden Spektrum an Persönlichkeitsbildung reicht dabei das Angebot. Die vielen Kreativkurse, Veranstaltungen für Haus-, Garten- und KüchenfreundInnen sowie die lebensbegleitenden Bildungsangebote zeigen, dass im ländlichen Raum Bildung nicht nur als Berufsqualifikation verstanden wird, sondern dass der ganze Mensch Anliegen der Bildungsverantwortlichen ist.

Den in erster Linie für Bäuerinnen, Bauern und die bäuerliche Jugend gedachten Agrarischen Bildungskalender, der aber zunehmend auch von KonsumentInnen und an „bäuerlicher Art“ Interessierten in Anspruch genommen wird, erhält man beim Land-Impulse Bildungsservice in Tulln unter der Telefonnummer 02272/61157. Nähere Informationen auch im Internet unter www.landimpulse.at. Der nächste Bildungskalender soll im Februar 2001 erscheinen.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung