23.11.2000 | 00:00

„Alt und Jung – Die Sonne scheint für alle gleich“

Generationen-Kontakte-Fest in Deutsch-Wagram

Unter dem Motto „Alt und Jung – Die Sonne scheint für alle gleich“ findet am Sonntag, 26. November, von 16 bis 19 Uhr im Volkshaus von Deutsch-Wagram ein Generationen-Kontakte-Fest statt. Die Idee für dieses Projekt zu mehr Verständnis und Kooperation zwischen älteren und jüngeren Menschen entstammt einem Arbeitskreis der NÖ Stadterneuerung, zu der Deutsch-Wagram 1999 beigetreten ist, bereits im Sommer fanden erste Generationen-Bastel-Nachmittage statt.

„Mitmachen ist alles” heißt die Devise beim Generationen-Kontakte-Fest am Sonntag, wenn gemeinsam von Jung und Alt gesungen, getanzt, musiziert und gelesen wird. Mitwirken werden Deutsch-Wagramer Vereine wie der Musikverein oder der Tanzverein, der Regenbogenchor, die Musikschule, ein Kindergarten, die Schulen und ein aktives Publikum. Abschließend wird gemeinsam ein eigens von einer Deutsch-Wagramerin getextetes Generationen-Lied gesungen.

Unter dem Überbegriff Generationen-Network werden auch in Zukunft von der Kulturplattform Deutsch-Wagram und der Stadterneuerung Projekte in diese Richtung forciert. So werden Akteure zwischen 3 und 70 Jahren am 8. und 16. Dezember im Pfarrsaal gemeinsam das Theaterstück „Samuel´s schönstes Fest” uraufführen (Anmeldungen unter der Telefonnummer 02247/4308 erforderlich).

Als weiteres Vorhaben plant der Arbeitskreis eine verstärkte Kooperation mit den Schulen. Alte und junge Menschen sollen dabei gemeinsam an Themen wie Ernährung arbeiten und so Sichtweisen und Erfahrungen der anderen Generation kennen lernen. Auch ein Bürgerbüro als Anlaufstelle und Tauschbörse für ehrenamtliche Tätigkeiten soll, unterstützt vom Bundesministerium für Generationen und Soziales, eingerichtet werden.

Nähere Informationen unter der Telefonnummer 0676/5591905, Dipl.Ing. Marceline Martischnig.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung