09.11.2000 | 00:00

NÖ Landesausstellung mit literarischem Echo

Schüler schrieben zum Thema „Suche nach verlorenem Paradies“

Die Schüler des Stiftsgymnasiums Melk befinden sich in einer glücklichen Lage: Sie können in diesem Stift kulturell aus dem Vollen schöpfen: Parallel zur erfolgreichen NÖ Landesausstellung „Die Suche nach dem verlorenen Paradies“ gab es einen Literaturwettbewerb zum gleichen Thema, der mit hoher literarischer Qualität der Einreichungen endete. Eine prominent besetzte Jury mit Paulus Hochgatterer, Alexander Hauer, Elisabeth Vera Rathenböck und Pater Martin Rotheneder wählte aus 39 Einreichern 9 Preisträger aus. Die Preisverleihung findet am Montag, 13. November, um 18 Uhr im Kolomanisaal des Stiftes Melk statt. Die Arbeiten werden im nächsten Jahresbericht der Schule veröffentlicht.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung