08.11.2000 | 00:00

Hauptschule in Haugsdorf wird wieder eröffnet

90-jähriges Bestehen, Abschluss der Renovierung

Die Hauptschule in der Marktgemeinde Haugsdorf (Bezirk Hollabrunn), als Bürgerschule 1910 um 261.476,07 Kronen errichtet, wird nun 90 Jahre alt. Zugleich fanden die Renovierungsarbeiten – in Haugsdorf wurde in den letzten Jahren das gesamte Gebäude um 25 Millionen Schilling von 1987 an zuerst innen und zuletzt auch außen generalsaniert – ihren Abschluss. Das Gebäude steht unter Denkmalschutz; dennoch verliefen die Renovierungsarbeiten ohne größere Schwierigkeiten.

Aus diesem Grund feiert die Hauptschulgemeinde Haugsdorf am Samstag, 11. November, ab 10 Uhr zum 90-jährigen Bestehen auch gleich die Neueröffnung der Schule. Der Dritte Präsident des NÖ Landtages, Ing. Johann Penz, hält die Festrede und nimmt die Eröffnung vor. Landesrätin Christa Kranzl geht in ihrer Ansprache gleichfalls auf das reich bewegte Schulleben in Haugsdorf während dieser neun Jahrzehnte ein. Zudem wird eine Ausstellung über das Schulleben präsentiert. Diese Ausstellung wird auch am nächsten Tag, 12. November, ab 13 Uhr gezeigt. Um 14 und 17 Uhr finden Darbietungen der Schüler im Turnsaal statt.

Derzeit hat die Hauptschule Haugsdorf 128 SchülerInnen und sieben Klassen, die von 18 Lehrkräften, davon drei in Teilzeitbeschäftigung, unterrichtet werden.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung