27.10.2000 | 00:00

24 Wohnungen für Persenbeug-Gottsdorf

LR Knotzer übergibt Wohnhausanlage

Die Marktgemeinde Persenbeug-Gottsdorf und die Gemeinnützige Bau- und Siedlungsgenossenschaft Pielachtal laden gemeinsam zur Übergabe einer Wohnhausanlage ein. In Persenbeug-Gottsdorf in der Mozartstraße 19 entstanden 24 Wohnungen, die morgen, Samstag, 28. Oktober, um 11 Uhr von Landesrat Fritz Knotzer eröffnet werden. Landesrätin Christa Kranzl wird gleichfalls an der Eröffnung teilnehmen.

Die Wohnhausanlage wurde mit Gesamtbaukosten von rund 34,5 Millionen Schilling errichtet. Die Baukosten pro Quadratmeter betragen etwa 17.747 Schilling. Der Grund- und Baukostenbeitrag für 74 Quadratmeter stellt sich auf 200.700 Schilling bzw. für 85 Quadratmeter auf 304.700 Schilling. Die monatliche Belastung inklusive Betriebskosten und ohne Heizung macht 4.370 Schilling für 74 Quadratmeter beziehungsweise 5.200 Schilling für 85 Quadratmeter Wohnfläche aus.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung