09.10.2000 | 00:00

Ökologisch Häuser bauen und „ungebetene Gäste“ fernhalten

Seminarangebote der „umweltberatung“

Im aktuellen Seminarangebot der „umweltberatung“ Niederösterreich sticht neben dem traditionellen Schwerpunkt des ökologischen Hausbaues die Veranstaltung „Ungebetene Gäste“ am Montag, 16. Oktober, in Wiener Neustadt hervor. Im Seminarraum der „umweltberatung“ geht es dabei zwischen 18 und 21 Uhr um Themen wie „Die Motte in Ihrem Kleiderschrank“ oder „Floh & Co auf Hund und Katz“ und damit um Schädlingsbekämpfung im Haushalt jenseits der „chemischen Keule“. Nähere Informationen und Anmeldung bei der „umweltberatung“ NÖ-Süd unter der Telefonnummer 02236/860664.

Im Hausbaubereich steht am Mittwoch, 11. Oktober, ab 18.30 Uhr in Mödling das Seminar Bautechnik II im Rahmen der Kursreihe Ökologisches Bauen und Wohnen auf dem Programm, das sich mit Konstruktionen und Materialeigenschaften vom Erd- bis zum Dachgeschoss auseinandersetzt. Nähere Informationen und Anmeldung bei der „umweltberatung“ NÖ-Süd unter der Telefonnummer 02236/860664.

Am 13. und 14. Oktober wird in Stockerau und in Gmünd jeweils der zweite Teil des bewährten Hausbauseminars „Bauen mit der Sonne – Wege zum Öko-Solar-Haus“ angeboten. Nähere Informationen und Anmeldung für Stockerau bei der „umweltberatung“ Weinviertel unter der Telefonnummer 02952/4344-810 bzw. für Gmünd bei der „umweltberatung“ Waldviertel unter der Telefonnummer 02822/53769.

Am Samstag, 14. Oktober, besteht zudem die Möglichkeit, von 9 bis 17.30 Uhr in Wiener Neustadt am Seminar „Bauen mit Lehm in Theorie und Praxis“ teilzunehmen, wo u.a. auch Lehmputz etc. selbst hergestellt wird. Nähere Informationen und Anmeldung bei der „umweltberatung“ NÖ-Süd unter der Telefonnummer 02236/860664.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung