05.10.2000 | 00:00

Model European Parliament tagt in NÖ und in Wien

Auftaktveranstaltung am Samstag in Krems

Unter österreichischer Präsidentschaft findet vom 7. bis 15. Oktober die zehnte Sitzung des Model European Parliaments (MEP) in Niederösterreich und in Wien statt. Das MEP wurde 1994 ins Leben gerufen, um die Entwicklung eines tiefen europäischen Bewusstseins und Verstehens unter Jugendlichen in Europa zu fördern. Die Teilnahme ist hauptsächlich für Schüler zwischen 16 und 18 Jahren gedacht, jeder EU-Mitgliedsstaat entsendet eine Delegation von zehn SchülerInnen, auch sechs Kleindelegationen aus Bewerberstaaten werden aktiv an der Ausschuss- und Plenararbeit teilnehmen.

Organisiert von engagierten Lehrer- und Schülerteams der Theresianischen Akademie Wien bzw. des BG/BRG Klosterneuburg und unterstützt vom Land Niederösterreich und der Stadt Krems, findet am Samstag mit dem Teambuilding (die Arbeitssprache während der Sitzung ist Englisch) die Auftaktveranstaltung in Krems statt. Im Stadtsaal wird ab 20.30 Uhr ein Animationsprogramm mit Shows und Tanz geboten, in dem die mehr als 200 europäischen Gäste aktiv von ihren Länderdelegationen zu den Arbeitsgruppen hingeführt werden.

In diesen Arbeitsgruppen ist der Sonntag vorerst sportlichen und kulturellen Aktivitäten wie einem Besuch von Erlebnisbad und Weinlese, Rad- und Wandertouren, Klettern und Golf vorbehalten, ehe es ab 14 Uhr mit dem Schiff von Krems-Stein nach Wien geht. In der Bundeshauptstadt stehen Veranstaltungen im Rathaus, im Prunksaal der Nationalbibliothek und im Parlament auf dem Programm, Ausschusssitzungen finden auch in Klosterneuburg statt.

Nähere Informationen bei der Organisationsleitung unter der Telefonnummer 0699/10010024, Mag. Johann Krojer.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung