04.10.2000 | 00:00

NÖ Grenzlandinformationsoffensive

„NÖG Infonet 2010“ informiert in allen Bezirken

Das Grenzland fit für die Zukunft machen, ist Ziel des Projektes „NÖG Infonet 2010“, mit dem die NÖ Grenzlandförderungsgesellschaft exklusiv einen raschen und treffsi-cheren Zugang zu aktuellen Informationen in bezug auf die neue EU-Programmplanungsperiode ermöglicht. Relevante Entwicklungstrends sowie aktuelle, das Grenzland betreffende EU-Ziel- bzw. Aktionsprogramme stehen dabei im Vorder-grund. In allen neun Grenzbezirken werden dazu Informationsveranstaltungen ange-boten.

Aktuelle Förderprogramme und Gemeinschaftsinitiativen, beispielsweise zum neuen Ziel 2-Programm für Niederösterreich, INTERREG III und ESF, werden dabei ebenso präsentiert wie die Förderschwerpunkte bei INTERREG III A, grenzüberschreitende Projekte in den Bereichen Wirtschaftskooperation, Erreichbarkeit (auch Telekommuni-kation), Organisationsstrukturen und Netzwerke, Humanressourcen sowie nachhaltige Raum- und Umweltentwicklung.

Ein weiterer Schwerpunkt von „NÖG Infonet 2010“ ist die überregionale Vernetzung mit Institutionen wie dem Land Niederösterreich, der Eco Plus, den Regionalmana-gements, der ÖROK, dem Arbeitsmarktservice/ESF, der Kammer für Arbeiter und An-gestellte, der Wirtschaftskammer, der Regionalberatung GmbH. u.a.

Bei den Veranstaltungen wird zudem die Broschüre „NÖ Grenzland News“ mit kom-pakt zusammengefassten Informationen über die neue EU-Programmplanungsperiode an die Teilnehmer weitergegeben. Neben dieser periodischen Publikation und ergän-zend zu den Veranstaltungen ist ein zielgerichtetes Fax- und e-mail-Informationssystem, eine mobile Ausstellung und ein Internetservice unter www.regionalberatung.at eingerichtet.

Nach dem ersten Informationsabend in der Wirtschaftskammer Zwettl finden die wei-teren Veranstaltungen am 4. Oktober in der Wirtschaftskammer Bruck an der Leitha, am 11. Oktober im Rasthof Räuberhauptmann Grasl in Horn, am 18. Oktober in der Wirtschaftskammer Gänserndorf, am 25. Oktober in der Wirtschaftskammer Gmünd, am 8. November in der Wirtschaftskammer Waidhofen an der Thaya, am 14. Novem-ber im Stadtsaal Laa an der Thaya und am 29. November im Gemeindeamt Gföhl statt. Beginn ist jeweils um 19 Uhr.

Nähere Informationen und Anmeldung bei der Wallenberger & Linhard Regionalbera-tung in Horn unter der Telefonnummer 02982/4521, Dipl.Ing. Michaela Krämer, oder per e-mail unter infonet2010@wvnet.at.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung