02.10.2000 | 00:00

Grosses Naturgartenfest in Mistelbach

Sobotka: Ausklang der Gartensaison mit Spiel, Spaß und Infos

„Mistelbach kann stolz auf sich und seine umweltbewussten Initiativen sein. Vom entstehenden Naturspielplatz über das Landentwicklungsprogramm bis hin zur Landwirtschaftlichen Fachschule wird der Naturgartengedanke gelebt. Das soll präsentiert und gefeiert werden“, meinte Umwelt-Landesrat Mag. Wolfgang Sobotka gestern, Sonntag, beim Naturgartenfest in Mistelbach.

Das Programm im Rahmen der Aktion „Natur im Garten“ bot nicht nur umfangreiche Informationen rund um den Garten, sondern auch Unterhaltung für Groß und Klein wie z.B. ein Umweltquiz mit tollen Preisen. Für kulinarische Genüsse sorgten die Landwirtschaftliche Fachschule mit ihren Feuerflecken sowie diversen Bauernspezialitäten aus der Region.

Die „umweltberatung“ Weinviertel stellte ein „Nützlingshotel“ vor, gab Tipps und Tricks für den eigenen Garten und informierte über Kompostierung. Kinder konnten in der Kindererlebniswelt am Überraschungsteppich, im Spiegelzelt oder in der Duftwolke erfahren, wie sehr Naturmaterialen die Sinne ansprechen, Kürbisse schnitzen, Kuchen verzieren oder sich schminken.

Anlässlich des Gartenfestes wurde zudem im Stadtpark von Mistelbach ein Hochbeet als Beispiel für einen Naturgarten angelegt. Die Gemüsepflanzen verschiedener Wintersalate, Mangold, Spinat, Vogerlsalat, Portulak usw. wurden im Rahmen des Festes verschenkt, um Kulturen für die Winterbeete schmackhaft zu machen.

Eine Bepflanzung im Winter schützt den Boden und bietet gesundes und frisches Gemüse aus dem eigenen Hausgarten. Ein Hochbeet erleichtert die Gartenarbeit und verwertet Gartenabfälle, wie z.B. Äste, Laub etc. sowie Kompost. Das Saatgut für diese Pflanzen stammt hauptsächlich von den biologisch bearbeiteten Selbsternteparzellen der Ökogruppe Mistelbach.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung