27.09.2000 | 00:00

Verabschiedung der Paralympics-Teilnehmer in St.Pölten

Niederösterreich ist mit neun Athleten vertreten

Landeshauptmannstellvertreterin Liese Prokop verabschiedet am kommenden Freitag, 29. September, in der NÖ Landessportschule St.Pölten im Beisein des Landessportrates und des NÖ Versehrtensportverbandes die niederösterreichischen Teilnehmer an den Paralympics. Dieser größte Wettkampf im Behindertensport wird jeweils an die Olympischen Spiele angeschlossen und findet auch diesmal im Anschluss an die derzeitigen Spiele in Sydney statt.

Niederösterreich ist mit neun Sportlern vertreten: Ganz Österreich stellt 49 Teilnehmer. Rudolf Hajek, Gerhard Scharf und Peter Wolf starten im Tischtennis, Alfred Kaiblinger und Wolfgang Eibeck treten im Radsport an und fahren gemeinsam auch im Tandem, Thomas Rosenberger ist Schwimmer, Oskar Kreuzer Sportschütze, Klaus Felser ist Leichtathlet und Martin Hubert Marathonläufer.

Die Teilnahme der Niederösterreicher wird durch die Top-Sportaktion unterstützt.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung