25.09.2000 | 00:00

Acht Gemeinden stellten sich am Sonntag in NÖ zur Wahl

Teilweise überraschende, unterschiedliche Ergebnisse

17.008 Wählerinnen und Wähler waren in Niederösterreich gestern, Sonntag, 24. September, aufgerufen, nochmals über die Zusammensetzung von acht Gemeinderäten zu entscheiden. Fazit: Die einzelnen Gemeinden hatten teilweise überraschende, unterschiedliche Ergebnisse, wie sich zeigt (in Klammer die am 2. April erreichte Mandatszahl):

Götzendorf an der Leitha (Bezirk Bruck an der Leitha):

1.699 Wahlberechtigte, 19 Mandate, 1.295 abgegebene Stimmen, 1.274 gültige Stimmen, SPÖ 717 Stimmen, 11 (9) Mandate, 56,28 %, Liste Leopold Sandruschitz – ÖVP 557 Stimmen, 8 (9) Mandate, 43,72 %

Gutenbrunn (Bezirk Zwettl):

737 Wahlberechtigte, 15 Mandate, 667 abgegebene Stimmen, 646 gültige Stimmen, ÖVP 276 Stimmen, 6 (8) Mandate, 42,72 %, SPÖ 370 Stimmen, 9 (7) Mandate, 57,28 %

Kottingbrunn (Bezirk Baden):

5.425 Wahlberechtigte, 29 Mandate, 3.449 abgegebene Stimmen, 3.365 gültige Stimmen, SPÖ – Feuchtl 1.423 Stimmen, 13 (11) Mandate, 42,29 %, Bürgerliste Inge Weiss 823 Stimmen, 7 (9) Mandate, 24,73 %, ÖVP 648 Stimmen, 5 (6) Mandate, 19,26 %, Liste Pro Kottingbrunn 243 Stimmen, 2 (3) Mandate, 7,22 %, FPÖ 219 Stimmen, 2 (0) Mandate, 6,51 %

Nappersdorf-Kammersdorf (Bezirk Hollabrunn):

1.261 Wahlberechtigte, 19 Mandate, 1.069 abgegebene Stimmen, 1.044 gültige Stimmen, ÖVP 417 Stimmen, 8 (10) Mandate, 39,94 %, Sozialdemokraten und Unabhängige (S & U) 462 Stimmen, 9 (5) Mandate, 44,25 %, Bürgerliste 125 Stimmen, 2 (2) Mandate, 11,97 %, FPÖ 40 Stimmen, 0 (1) Mandate, 3,83 %

Payerbach (Bezirk Neunkirchen):

2.909 Wahlberechtigte, 21 Mandate, 2.058 abgegebene Stimmen, 2.016 gültige Stimmen, SPÖ 682 Stimmen, 7 (10) Mandate, 33,83 %, Pro Payerbach: ÖVP, PUBP, LIF, UNAB. (PRO) 1.156 Stimmen, 13 (10) Mandate, 57,34 %, FPÖ 117 Stimmen, 1 (1) Mandat, 5,80 %, Grün-Alternative Bürgerliste Payerbach 61 Stimmen, 0 (0) Mandate, 3,03 %

St.Egyden am Steinfeld (Bezirk Neunkirchen):

1.690 Wahlberechtigte, 19 Mandate, 1.370 abgegebene Stimmen, 1.352 gültige Stimmen, SPÖ 541 Stimmen, 8 (9) Mandate, 40,01 %, ÖVP 636 Stimmen, 9 (8) Mandate, 47,04 %, FPÖ 169 Stimmen, 2 (2) Mandate, 12,50 %, Liste GOLD 6 Stimmen, 0 (0) Mandate, 0,44 %

Weikendorf (Bezirk Gänserndorf):

1.771 Wahlberechtigte, 19 Mandate, 1.425 abgegebene Stimmen, 1.412 gültige Stimmen, SPÖ 644 Stimmen, 9 (9) Mandate, 45,61 %, ÖVP 657 Stimmen, 9 (8) Mandate, 46,53 %, FPÖ 111 Stimmen, 1 (2) Mandat, 7,86 %

Zillingdorf (Bezirk Wiener Neustadt):

1.487 Wahlberechtigte, 19 Mandate, 1.303 abgegebene Stimmen, 1.291 gültige Stimmen, SPÖ 425 Stimmen, 6 (9) Mandate, 32,92 %, Zillingdorf zuerst, Bergwerk & Markt (ZZ) 716 Stimmen, 11 (7) Mandate, 55,46 %, ÖVP 150 Stimmen, 2 (3) Mandate, 11,62 %


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung