22.09.2000 | 00:00

Firma Triumph errichtet in Wiener Neustadt neues Zentrallager

Internationaler Konzern investiert 223 Millionen Schilling

Die Firma Triumph errichtet derzeit in Wiener Neustadt ein neues Konzern Zentral-lager, von dem aus künftig der Großteil der Fertigwaren an vier europäische Verteilerzentren geliefert wird. Rund 223 Millionen Schilling werden am Standort Wiener Neustadt investiert, es ist die größte Einzelinvestition seit Bestehen des Unternehmens. Am kommenden Montag, 25. September, wird Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll die Grundsteinlegung für dieses Bauvorhaben vornehmen.

Das Lager in Wiener Neustadt wird ein nutzbares Volumen von rund 130.000 Kubikmetern aufweisen und Raum für rund 25.000 Palettenplätze und rund 120.000 Kartons bieten. Ziel der Firma Triumph ist es, die Lagermengen und somit die Kosten für das Unternehmen und die Produkte zu senken. Der Großteil der in verschiedenen Werken des Konzerns produzierten Waren wird über das neue Zentrallager an vier Zentren in Dänemark, Frankreich, Italien und Großbritannien verteilt, die dann ihrerseits die Waren an die Kunden im eigenen Land und in den umliegenden Ländern verteilen. Die Ware soll somit innerhalb von 3 Tagen verfügbar sein. Das Lager ist hochautomatisiert und zählt zu den modernsten seiner Art in Europa.

Triumph International, das auf die fabriksmäßige Erzeugung und den Vertrieb von Bekleidung und Textilwaren aller Art, insbesondere auf Dessous und Damen- und Herren-Unterbekleidung spezialisiert ist, wurde 1886 in Heubach (Württemberg) gegründet und zählt heute rund 35.000 Mitarbeiter weltweit. In Österreich ist das Unternehmen seit 1959 vertreten und beschäftigt insgesamt 2.030 Mitarbeiter, davon 94 Prozent Frauen. Am Standort Wiener Neustadt gibt es 930 Beschäftigte. Der Umsatz in Österreich beläuft sind derzeit auf rund 3,5 Milliarden Schilling, 93 Prozent der Waren gehen in den Export.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung