29.06.2007 | 18:10

40.329 Kinder besuchen NÖ Kindergärten:

Um 500 Kinder weniger als im Vorjahr

In Niederösterreich gibt es derzeit 1.042 Kindergärten mit 2.075 Gruppen, dies stellt eine Flächendeckung von 97 Prozent dar. Davon sind 411 Kindergärten eingruppig, 342 zweigruppig, 176 dreigruppig und 113 viergruppig.

Die letzten drei Jahre lassen einen Abwärtstrend bei den Kinderzahlen erkennen: So besuchten im Jahr 1997/98 noch 41.153 Kinder den Kindergarten, 1998/99 waren es 40.875, das waren bereits um 278 oder 0,67 Prozent weniger. Im heurigen Jahr sind es nur mehr 40.329 Kinder, das sind wieder um 546 weniger. „Wenn man diesen Trend weiterverfolgt, so hätten wir im Jahr 2000/01 um 1.072 Kinder (2,66 Prozent) weniger. Insgesamt würden dann nur mehr knapp über 39.257 Kinder einen Kindergarten besuchen“, erläuterte heute Landesrätin Christa Kranzl. Diese rückläufige Kinderzahl decke sich auch mit der Geburtenstatistik der letzten Jahre. So wurden im Jahr 1990 16.522 Kinder in Niederösterreich geboren, 1995 waren es 16.131, 1997 15.305 und im letzten Jahr waren es nur mehr 14.131. Österreichweit wurden 1990 noch 90.454 Kinder geboren, 1999 waren es 78.138.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung