29.06.2007 | 18:10

Energie- und Umweltmesse Wieselburg:

Schwerpunkt Hausbau und Sanierung

Hausbau, Umbau, Sanierung, Heizen, Energiesparen, Einrichtung und Gartengestaltung sind auch heuer wieder die Schwerpunkte der Energie- und Umweltmesse Wieselburg, die von Freitag, 22., bis Sonntag, 24. September, täglich von 9 bis 18 Uhr stattfindet. Mit mehr als 250 Ausstellern zählt diese Messe österreichweit zu den führenden Messen im Bau- und Einrichtungsbereich.

Neben einer Angebots- und Produktübersicht gibt es auch umfassende Informationen und Beratungen zum Thema Ökologie. In einer Sonderschau der NÖ Landesregierung geben Experten einschlägiger Abteilungen, die Bundesanstalt für Landtechnik, die Umweltberatung oder das Institut für Licht und Farbe Auskunft rund um das Thema Bauen und Wohnen.

Das Rahmenprogramm umfasst beispielsweise einen Holz- und Lehmbautag der Umweltberatung Mostviertel und ein Workshop für angewandte Technologie. Die „Bau & Energie“ wird auch immer stärker durch praktische Vorführungen geprägt: Heuer wird zum zweiten Mal der österreichweite Wettbewerb um den Fliesenleger des Jahres abgehalten. Neun Fliesenleger aus allen Bundesländern werden während der gesamten Messezeit ein Werkstück verfliesen, das am letzten Tag von einer Expertenjury beurteilt wird.

Nähere Informationen: Messe Wieselburg, Telefon 07416/502.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung