29.06.2007 | 18:10

Jugend-Theaterfestival „szene bunte wähne“ feiert Jubiläum

Niveauvolles Programm für alle Altersgruppen

Seit zehn Jahren bietet das Festival „szene bunte wähne“ internationale Theaterkultur für ein junges Publikum. Seit 1991 gab es 300 Produktionen aus 15 europäischen Ländern, Kanada und Australien. Den Aufführungen in 20 niederösterreichischen Städten und Gemeinden folgten rund 100.000 Besucher. Auch heuer wieder gibt es wieder ein Programm, das keine Wünsche offen lässt. Vorgesehen sind 31 Produktionen aus neun Ländern, unter anderem auch aus Kroatien, Australien, Frankreich, Italien und Belgien. Die zehn verschiedenen Schauplätze im Waldviertel symbolisieren auch den zehnjährigen Bestand des Festivals.

Neben den erfolgreichen Theaterproduktionen findet heuer auch eine internationale Tagung zum Thema „Kinder und Jugendtheater“ statt, an der internationale Fachleute teilnehmen. Ferner gibt es eine ganze Reihe von Präsentationen, Diskussionen und anderen Tagungen, durch die sich „szene bunte wähne“ zu einem einzigartigen Ort der Präsentation und Darstellung des Themas „Jugendtheater“ entwickelt. Auch Bücher, die sich mit diesem Thema befassen, werden im Verlauf des Festivals vorgestellt. In drei Ausstellungen geht es um Fachbücher über Theater für Kinder und Jugendliche, um Fotos über Autorinnen und Autoren sowie um das Programm eines renommierten Buchverlages. Ein umfangreiches Rahmenprogramm mit den Sparten Musik und Film rundet das Festival ab.

Im Kunsthaus Horn ist ein Büro eingerichtet, bei dem man unter der Telefonnummer 02982/202020 alles Wissenswerte erfahren kann.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung