29.06.2007 | 18:10

LHStv. Prokop traf EU-Kommissarin Reding

„Regionen sind Träger der kulturellen Vielfalt“

Beim gestrigen Besuch von Landeshauptmannstellvertreterin Liese Prokop in ihrer Funktion als Vizepräsidentin der Versammlung der Regionen Europas (VRE) und Präsidentin der Kommission D (Kultur, Erziehung/Ausbildung, Jugend, Medien und Sport) bei der EU-Kommissarin für Erziehung, Kultur und Sport, Viviane Reding, herrschte Übereinstimmung über die unverzichtbare Rolle der Regionen Europas als die natürlichen Träger der von der Europäischen Union geforderten kulturellen Vielfalt Europas. Diese identitätsstiftende Rolle der Regionen ist als wesentliches europäisches Merkmal zu erhalten. Angesprochen wurden auch andere konkrete Themen, wie die oft kritisierte Praxis der Kulturförderungsaktionen der Europäischen Union. Kommissarin Reding versprach hier eine deutliche Verbesserung im Interesse der Kulturschaffenden. Weitere Themen waren Fragen der Abstimmung der Qualitätsnormen in Erziehung und Ausbildung in den einzelnen Ländern und Regionen Europas.

Ein wichtiges Gesprächsthema war das im kommenden Oktober in Lyon (Frankreich) stattfindende Jugendforum. Diese Veranstaltung über die Demokratieerziehung der Jugend wird zum Anlass genommen, die diesbezüglichen Aktivitäten der Europäischen Union mit denen der VRE abzustimmen.

Der heutige Tag ist dem Besuch beim Generalsekretär des Europarates, Dr. Walter Schwimmer, sowie dem Direktor für Kultur und kulturelles Erbe, Raymond Weber, gewidmet, anschließend besucht Landeshauptmannstellvertreterin Liese Prokop das Generalsekretariat der Versammlung der Regionen Europas.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung