29.06.2007 | 18:10

Umfangreiche Leistungsschau bei der „Retter 2000“ in St.Pölten

Einsatzorganisationen präsentieren sich vier Tage im VAZ

Im Veranstaltungszentrum (VAZ) St.Pölten findet von Donnerstag, 7., bis Sonntag, 10. September, wieder die Fachmesse für Feuerwehr, Exekutive, Rettung und Arbeitssicherheit statt. Bei der größten österreichischen Fachausstellung für diese Bereiche, die vor fünf Jahren aus der Taufe gehoben wurde, werden nicht nur zahlreiche namhafte Firmen ihre neuesten Produkte präsentieren, es wird auch ein interessantes und spannendes Seminar- und Vortragsprogramm geboten. Weitere Schwerpunkte gelten der Notfallmedizin und dem Sanitätsbereich sowie der Nachrichten- und Funkbranche.

Im Rahmen der „Retter 2000“ findet heuer außerdem der Ärztetag der NÖ Einsatzorganisationen statt. Das weitläufige Freigelände wird dann zum Schauplatz zahlreicher Demonstrationen, Ausstellungen und Präsentationen. Dazu wird es eine Fahrzeugschau verschiedener Feuerwehren sowie Info-Stände, Geräteausstellungen und Vorführungen aller Einsatzorganisationen geben.

Die steigenden Einsatzzahlen bei Unfällen und Naturkatastrophen sowie die immer umfangreicheren Aufgabengebiete verlangen heute von den Mitarbeitern der Hilfsorganisationen ein immer höheres Maß an technischem Know-how, eine immer fundiertere Ausbildung und ein immer besseres Zusammenarbeiten von Mensch und Technik sowie mit den anderen Einsatzorganisationen. Die Fachmesse soll dies einmal mehr vor Augen führen.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung