29.06.2007 | 18:10

Bürgermeister Willi Gruber feiert 70. Geburtstag

Der Bürgermeister der Landeshauptstadt St.Pölten, Willi Gruber, feiert morgen, 6. September, seinen 70. Geburtstag. Der in Ossarn Geborene begann seine Berufskarriere 1944 mit einer Lehre als Elektrowerker bei den Gauwerken. 1946 folgte das Dreherhandwerk bei der Firma Voith. Bis 1961 bei Voith beschäftigt, wirkte er sodann als Pensionsberater bei der PVA der Arbeiter.

Schon 1946 begann auch seine politische Laufbahn: Er war zuerst Jugendfunktionär der SJ, dann Mitarbeiter der Gewerkschaftsjugend der Metall- und Bergarbeiter und 1947 auch Funktionär der Sozialistischen Partei Österreichs. 1955 zog er in den Betriebsrat ein,1958 wurde er Gemeinderat und Sektionsobmann der SPÖ. 1952 bis 1958 war er zudem Bezirksobmann der Sozialistischen Jugend. 1959/60 besuchte er die Sozialakademie der Arbeiterkammer Wien. 1970 folgte seine Berufung in den Stadtrat, 1984 wurde er Vizebürgermeister, und am 15. Juli 1985 übernahm er das Bürgermeisteramt der Statutarstadt St.Pölten, die am 10. Juli 1986 zur Landeshauptstadt ernannt wurde.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung