29.06.2007 | 18:10

Scharndorf:

Wappen und „100. gesunde Gemeinde“

Scharndorf im Bezirk Bruck an der Leitha hat nun ein eigenes Gemeindewappen, das am Samstag von Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll offiziell überreicht wurde. Es hat die Farben blau-weiß-grün und verweist mit einem Brunnen (Regelsbrunn), einer Mauer (Wildungsmauer) und der Kirche von Scharndorf auf die drei Katastralgemeinden.

Die gesunde Gemeinde ist eine Aktion des Gesundheitsforum Niederösterreich und wurde 1995 ins Leben gerufen. Ziel ist es, Angebote für die Gesundheitsvorsorge in den Gemeinden zu installieren. Das Angebot umfasst beispielsweise Wirbelsäulengymnastik, Langsamlauf und einschlägige Vorträge.

Landeshauptmann Pröll meinte, die Überreichung des Wappens solle Ansporn für die Gemeinde sein, auch in Zukunft engagiert für die Bürger zu arbeiten. Scharndorf sei eine Gemeinde, die über alle notwendigen Einrichtungen verfüge. Die „gesunde Gemeinde“ sei eine wichtige Aktion, um die Bevölkerung auf ihre Verantwortung für die eigene Gesundheit hinzuweisen. Vorbeugen sei besser als heilen, betonte Pröll.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung