29.06.2007 | 18:10

EUROSPAR-Großmarkt in St.Pölten eröffnet

Pröll: Nahversorger, Arbeitgeber, Partner der Bauern

Mehr als 20.000 Artikel auf fast 2.000 Quadratmetern: Im St.Pöltner Einkaufszentrum Traisenpark wurde gestern der neue EUROSPAR-Großmarkt eröffnet. Bei dieser Gelegenheit überreichte Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll dem langjährigen SPAR-Pressesprecher, Direktor Dkfm. Philip Markl, der in seiner fast 40-jährigen Tätigkeit im Unternehmen auch 15 Jahre in der SPAR-Zentrale St.Pölten gewirkt hat, das „Große Goldene Ehrenzeichen für Verdienste um das Bundesland Niederösterreich“. Im neuen Markt sind 45 Mitarbeiter beschäftigt, insgesamt bietet SPAR als größter privater Arbeitgeber Österreichs rund 25.000 Arbeitsplätze.

Landeshauptmann Dr. Pröll unterstrich die Bedeutung des Unternehmens als Arbeitgeber, wobei er besonders die neue Lehrlingsoffensive hervorstrich. Eine wichtige Rolle spiele SPAR aber auch als Nahversorger und als Partner der Landwirtschaft. SPAR sei heute ein Paradeunternehmen in Niederösterreich und für Niederösterreich.

Bürgermeister Willi Gruber bezeichnete den neuen Großmarkt als bedeutende Verbesserung der Nahversorgung im Norden St.Pöltens, der seit der Erhebung zur Hauptstadt gewaltig gewachsen ist.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung