24.08.2000 | 00:00

Römer, Wein und Jazz in Carnuntum

Viele Höhepunkte in der römischen Erlebniswelt

Römer, Wein und Jazz – zu dieser Begegnung kommt es am Samstag, 9. September, im Amphitheater I in Bad Deutsch-Altenburg. Dieser Tag steht im Archäologischen Park Carnuntum ab 14 Uhr ganz im Zeichen des Weingottes Bacchus. Die Besucher können die Weinspezialitäten der Region kennen lernen und an Weinverkostungen teilnehmen sowie sich mit römischen kulinarischen Köstlichkeiten verwöhnen lassen. Auch für ein umfangreiches Kinderprogramm ist gesorgt.

Das Fest beginnt um 14 Uhr mit einem Kampf römischer Legionäre gegen keltische Eindringlinge. Die anschließende Kinderführung „Lebendiges Amphitheater“ lässt die jungen Römer die Welt vor 2000 Jahren erleben und führt in die Funktionen des Amphitheaters als Schauplatz von Gladiatorenkämpfen und Wagenrennen ein. Weiters gibt es die Möglichkeit, ein Römerlager zu erkunden, Münzen zu prägen oder Lorbeerkränze, Schwerter und Schilde zu basteln. Erstmals ist es den Besuchern auch möglich, mit einem römischen Streitwagen zu fahren.

Ein Höhepunkt der Veranstaltung ist auch das UNIQA-Jazzkonzert von „Lady P and friends“. Mit einer Zusammenfassung der schönsten und berühmtesten Songs von Frank Sinatra bringen sie zwischen 17.30 und 20.30 Uhr Stimmung ins römische Amphitheater.

Eintrittspreise: Weinfest (14 bis 17.30 Uhr) Erwachsene 45 Schilling, Kinder (6 bis 15 Jahre) 30 Schilling, Jazzkonzert für Erwachsene 60 Schilling, Kinder 40 Schilling, die Kombikarte für Erwachsene 95 Schilling und Kinder 65 Schilling. Kinder bis 6 Jahre frei. Informationen unter der Telefonnummer 02163/3377-0.

Pressekontakt: Archäologischer Park Carnuntum Betriebsges.m.b.H., Dr. Petra Bohuslav, 2404 Petronell-Carnuntum, Hauptstraße 296, Telefon 02163/3377.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung