18.08.2000 | 00:00

Beschlüsse der NÖ Landesregierung

Auf dem Umlaufweg hat die NÖ Landesregierung unter Vorsitz von Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll u.a. folgende Beschlüsse gefasst:

Der Tätigkeitsbericht der NÖ Kinder- und Jugendanwaltschaft für die Jahre 1998 und 1999 wurde dem NÖ Landtag übermittelt.

Die Power of Earth Productions GmbH wurde mit der Herstellung des Dokumentarfilmes „Die Traisen – lebendiger Fluss auf dem Weg ins 3. Jahrtausend“ beauftragt und ein Finanzierungsanteil des Landes in der Höhe von 1,2 Millionen Schilling bewilligt.

Dem Verein „Initiative 50“ (Beschäftigungsinitiative für ältere Arbeitnehmer) wurde für das Jahr 2000 ein weiterer Zuschuss bis zu einer Million Schilling genehmigt.

Der Verein „Waldviertler Qualifikationsoffensive“ erhält einen Zuschuss bis zu 2,7 Millionen Schilling.

Der „Arbeitsgemeinschaft erneuerbare Energie – Landesorganisation NÖ“ für firmenunabhängige Solar- und Energieberatung wurde ein Finanzierungsbeitrag von 550.000 Schilling genehmigt.

Die Sonderrichtlinie für die Umsetzung der „sonstigen Maßnahmen“ des Österreichischen Programms für die Entwicklung des ländlichen Raumes wurde genehmigt.

Das Land Niederösterreich beteiligt sich an der vom Bundesministerium für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft erlassenen Sonderrichtlinie über die Gewährung der Ausgleichszulage in benachteiligten Gebieten und der Nationalen Beihilfe im Jahr 2000.

Zur Neubeschilderung von Radwegen wurden maximal 500.000 Schilling im Jahr 2000 zur Verfügung gestellt.

Für bauliche Maßnahmen zur Trassenoptimierung des Kamp-Thaya-March-Radweges in den Gemeinden Poysdorf, Drösing und Jedenspeigen wurden 235.000 Schilling bewilligt.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung