21.07.2000 | 00:00

Sanierungs- und Instandsetzungsarbeiten im Autobahnbereich

Drei Bauvorhaben über 20,5 Millionen Schilling

Noch bis Ende August laufen drei Bauvorhaben im niederösterreichischen Autobahnennetz, die Sanierungs- und Instandsetzungsarbeiten dienen und zu keinen Beeinträchtigungen für die Verkehrsteilnehmer führen. Die Gesamtkosten der drei Vorhaben im Ausmaß von 20,5 Millionen Schilling teilen sich wie folgt auf:

10,5 Millionen Schilling für eine Instandsetzung der Tragwerksoberfläche und den Austausch der Fahrbahnübergänge auf einer Brücke über die A 1 Westautobahn und A 21 Wiener Außenringautobahn in der Gemeinde Eichgraben.

8,6 Millionen Schilling für die Neuerrichtung einer Stützmauer samt Umbauarbeiten von Widerlagern etc. auf der A 2 Südautobahn in Richtung Graz bei Kilometer 14,7 in unmittelbarer Nähe der Raststation Guntramsdorf.

1,4 Millionen Schilling für eine Sanierung der Oberflächenentwässerung im Zuge der A 2 Südautobahn bei Kilometer 41,0 auf dem Areal der Raststation Bad Fischau.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung