13.07.2000 | 00:00

Weinstadtmuseum Krems bereitet WACHAUfilmFESTIVAL vor

Film-Klassiker von „Der Dritte Mann“ bis „Sound of music“

Unter dem Motto „Flucht und Realität“ steht das heurige, derzeit in Vorbereitung befindliche WACHAUfilmFESTIVAL 2000. Veranstalter ist das Weinstadtmuseum Krems, Schauplätze sind die Dominikanerkirche und der Dominikanerplatz. Vom 6. bis 16. September gibt es insgesamt 16 Film-Vorführungen. Im heurigen Angebot finden sich berühmte Film-Klassiker: „Der Dritte Mann“ ebenso wie „Sissy“, „Sound of music“, „Shine“ oder „American History X“. Neu ist die Fortsetzung der legendären Bockerer-Serie, „Bockerer III“.

Nähere Informationen erteilt das Weinstadtmuseum Krems, Telefon 02732/801-567.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung