29.06.2000 | 00:00

Als einzige Gemeinde in NÖ:

Markt Piesting ist „Energieprofi 2000“

Als einzige Gemeinde Niederösterreichs wurde die Gemeinde Markt Piesting, Bezirk Wiener Neustadt, vom Umweltministerium mit dem Contractingpreis „Energieprofi 2000“ ausgezeichnet. Umwelt- und Landwirtschaftsminister Wilhelm Molterer überreichte gemeinsam mit dem Präsident der ÖGUT (Österreichische Gesellschaft für Umwelt und Technik), Dr. Rene Alfons Haiden, die Urkunde und einen Scheck über 25.000 Schilling an Piestings Bürgermeister Walter Zimper.

Contracting ist ein Weg, energiesparende Investitionen über Drittfinanzierung und Energieeinsparung zu finanzieren. In Piesting wurden konkret die alte Volks- und Hauptschule, der Kindergarten in Dreistetten und die Energieanlagen im Waldbad sowie die öffentliche Beleuchtung durch Investitionen in Heizung, Leuchtkörper oder Dämmungen so umgebaut, dass durch die Energieeinsparung die gesamte Investition von rund 2,5 Millionen Schilling in zehn Jahren hereingebracht wird. Darüber hinaus ergibt sich eine Co2-Reduktion von 138.000 Kilogramm pro Jahr. Markt Piesting hat damit weitgehend auch sein Energieziel als Klimabündnis-Gemeinde erreicht.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung