27.06.2000 | 00:00

Bilddokumentation „Naturerlebnis Donau Auen“ präsentiert

Eindrucksvolle Schilderung des Nationalparks

„Naturerlebnis Donau Auen“ lautet der Titel eines neuen Buches, das gestern von den Autoren Gerald Navara und Reinhard Golebiowski gemeinsam mit Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll und Bürgermeister Dr. Michael Häupl bei einer Schifffahrt auf der Donau ins Nationalpark-Gebiet präsentiert wurde. Beide Landeshauptmänner zeigten sich vom Bildband beeindruckt; vor allem, weil das Buch in eindrucksvollen Bilddokumenten den Nationalpark mit seinen dichten Wäldern, den weiten Sandstränden, den Inseln und den Donauarmen schildert und somit jedem Naturfreund einen gezielten und bisher kaum gekannten Zugang zu dieser einzigartigen Naturlandschaft bietet. Der Präsentation auf dem bis auf den letzten Platz gefüllten DDSG-Schiff „MS Vienna“ wohnten auch Vertreter der Nationalparkgesellschaft, Umweltschützer und zahlreiche Freunde und Weggefährten der Autoren bei.

Die beiden naturerfahrenen Autoren, die bereits in der Vergangenheit in preisgekrönten Multi-Media-Schauen und zahlreichen Reportagen für Zeitung, Rundfunk und Fernsehen über die letzte große Flusslandschaft Mitteleuropas berichteten, schildern den Nationalpark, wie es bisher noch nicht geschehen ist. Das vorliegende Buch eröffnet nicht nur Einblicke in die ökologischen Zusammenhänge der Aulandschaft, sondern erschließt den Nationalpark, auf dessen Fläche von 9.300 Hektar annähernd 700 Pflanzenarten und rund 5.000 Tierarten leben, auch mit Beschreibungen und Landkarten der schönsten Touren für Wanderer, Radfahrer und Paddler.

Das im Styria-Verlag erschienene und 224 Seiten umfassende Werk mit 150 Farbfotos, 14 Karten und einem herausnehmbaren Tourenheft ist ab sofort im Buchhandel zum Preis von 496 Schilling erhältlich.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung