14.06.2000 | 00:00

„Viva Italia“ in Eggenburg

Oldtimer- und Klassikertreffen italienischer Automarken

Die „Viva Italia Classic-Rallye“ vom Freitag, 16., bis Sonntag, 18. Juni, in und um Eggenburg verspricht für die Fangemeinschaft italienischer Automobilmarken ein großartiges Spektakel. Bei diesem „Internationalen Treffen von Abarth bis Zagato“ werden zahlreiche Teams aus Italien, Deutschland, der Slowakei und ganz Österreich bei einer Gleichmäßigkeitsrallye versuchen, möglichst wenig Strafpunkte einzufahren.

Insgesamt führt die Strecke über 200 Kilometer von Eggenburg über Weitersfeld, Hardegg, Drosendorf, Waidhofen an der Thaya, Vitis und Zwettl bis Rosenburg. Die Samstag-Etappe gliedert sich in acht Zeit-, zwei Passierkontrollen und vier Sonderprüfungen, die fünfte Sonderprüfung am Sonntag wird in zwei Durchgängen auf abgesperrter Strecke ausgetragen.

Zu den Höhepunkten im Rahmenprogramm zählt am Samstag eine Lancia Stratos-Schau im Turnierhof der Rosenburg, wo es neben vielen Straßen- und Rennversionen auch das erste Original-Holzmodell zu bestaunen gibt. Am Sonntag verspricht die Siegerehrung beim Kanzlerturm in Eggenburg zu einer eindrucksvollen Präsentation italienischer Automobiltechnik zu werden, werden doch 90 Jahre Alfa, 70 Jahre Pininfarina und 30 Jahre Lancia Stratos gefeiert.

Nähere Informationen beim Viva Italia Club in Eggenburg unter der Telefonnummer 02984/4564.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung