14.06.2000 | 00:00

Ungewöhnliche Annäherung an die Römerzeit

Fotoworkshop und Jazzbrunch in Carnuntum

Aus ständig wechselnden Blickrichtungen sollen die Besucher des Archäologischen Parks Carnuntum an die Relikte der Römerzeit herangehen: Zu einem Fotoworkshop lädt der Archäologische Park Carnuntum am Sonntag, 18. Juni, zwischen 15 und 18 Uhr. In dieser Zeit kann man unter Anleitung des Leica-Spezialisten Anselm F. Wunderer Fotos der Römerstadt gestalten, aber auch in Kostümen bereitgestellte Römerinnen und Römer fotografieren. Mitzubringen ist eine Fotoausrüstung samt Filmen sowie bei Bedarf wetterfeste Kleidung.

Eine Woche später, am 25. Juni, gibt es die neuartige Verbindung zwischen Römerzeit und Jazz. Im Garten des Museums Carnuntinum findet ab 11.30 Uhr ein Jazzbrunch statt. Zunächst gibt es ein Glas Honigwein, sodann kulinarische Genüsse nach Wahl, und das alles während einer Jazz-Darbietung. Aufgeboten wurde die Band „Lady P. and friends featuring Prof. Hans Salomon“. Als Hauptspeise gibt es Huhn, Schwein und Lamm vom Grill.

Informationen und Reservierungen für beide Veranstaltungen gibt es unter der Telefonnummer 02163/33770.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung