14.06.2000 | 00:00

Polytechnische Schule, Sonderpädagogisches Zentrum Amstetten

Am 15. Juni Spatenstich für den Um- und Zubau

Am Donnerstag, 15. Juni, um 11 Uhr findet der Spatenstich für den Um- und Zubau der Polytechnischen Schule und des Sonderpädagogischen Zentrums in Amstetten statt. Der Um- und Zubau der beiden eng nebeneinander liegenden Schulen kostet rund 72 Millionen Schilling und wird voraussichtlich Ende 2002 oder Anfang 2003 fertig sein. Die Gebäude werden durch Werkstätten, eine Küche, einen Serviersaal und ein Lehrbüro ergänzt. Außerdem werden Möglichkeiten für den Unterricht von schwerbehinderten Kindern – unter anderem ist ein Aufzug geplant – geschaffen. Den Spatenstich nehmen Amstettens Bürgermeister Herbert Katzengruber und Gemeinderat Ing. Leopold Berger als Obmann der Schulgemeinde vor.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung