08.06.2000 | 00:00

Rekordteilnehmerfeld beim 23. Lehrlingssportfest in St.Pölten

Erstmals mit ausländischen Partnerschulen

Die NÖ Landessportschule in St.Pölten ist am Donnerstag, 15. Juni, wieder Schauplatz des traditionellen Lehrlingssportfestes der niederösterreichischen Berufsschulen, das heuer erstmals mit internationaler Beteiligung stattfindet. Rund 1.650 Teilnehmer werden bei der 23. Auflage dieses Sportfestes, das zunächst im Bundessportzentrum Maria Enzersdorf-Südstadt stattfand und seit 1991 in der Landessportschule St.Pölten abgehalten wird, erwartet. Der Großteil der Teilnehmer kommt wie immer aus den NÖ Berufsschulen, auch Lehrlinge aus niederösterreichischen Betrieben sind wieder mit dabei. Erstmals werden auch ausländische Partnerschulen aus Tschechien, der Slowakei, Ungarn und Litauen teilnehmen.

Den Teilnehmern wird heuer wieder eine breite Palette an Wettbewerben angeboten: Auf dem Programm stehen Leichtathletikbewerbe wie Dreikampf, Orientierungslauf und Pendelstaffellauf, weiters Schach, Schwimmen, Streetball, Tischtennis, Volleyball und natürlich Fußball.

Die offizielle Eröffnung wird um 9.15 Uhr der Amtsführende Präsident der NÖ Landesschulrates, Hofrat Adolf Stricker, vornehmen. Die Wettkämpfe beginnen um 9.30 Uhr, die Siegerehrung ist für 15.30 Uhr vorgesehen.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung