07.06.2000 | 00:00

Informationskampagne für ältere Arbeitnehmer

AMS lädt zu einer Podiumsdiskussion in St.Pölten

In Ergänzung zu seinen vielfältigen arbeitsmarktpolitischen Investitionen in die berufliche Zukunft älterer Arbeitskräfte hat das Arbeitsmarktservice (AMS) eine österreichweite Informationskampagne zum Thema „Ältere am Arbeitsmarkt“ gestartet. Im Zuge dieser Kampagne veranstaltet das AMS NÖ morgen, Donnerstag, 8. Juni, in St.Pölten einen thematischen Abend zur Situation älterer Arbeitnehmer, der unter dem Titel „45+ Was dann?“ stehen wird. Für diese Veranstaltung konnte auch der bekannte Schauspieler und Kabarettist Karl Ferdinand Kratzl gewonnen werden. Er wird den Teilnehmern zunächst ein rund einstündiges Kabarettprogramm bieten und anschließend auch an der Podiumsdiskussion teilnehmen. In der Runde vertreten sind unter anderem auch der Leiter des AMS NÖ, Dr. Werner Homrighausen, Vertreter der Arbeiterkammer und der Wirtschaftskammer Niederösterreich, Unternehmer und ein betroffener Arbeitsloser mit Wiedereinstiegserfahrung. Mit derartigen Veranstaltungen möchte das AMS die breite Öffentlichkeit für die oft schwierige Situation älterer Arbeitnehmer sensibilisieren. Gleichzeitig werden sie auch als wichtiger strategischer Ansatz für notwendige Verbesserungen gesehen.

Die Veranstaltung im Berufsinformationszentrum des AMS St.Pölten (Daniel Gran-Straße 10) beginnt um 18.30 Uhr.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung