05.06.2000 | 00:00

Neues Marktwappen für Yspertal

Pröll: „Wappen soll führen und zusammenführen!“

„Der große Erfolg der Marktgemeinde Yspertal ist darauf zurück zu führen, dass hier mit klarem Blick klare Ziele verwirklicht wurden. Das neue Marktwappen ist Signal für die Weltoffenheit der Marktgemeinde auf dem Weg in die Zukunft und gleichzeitig Symbol für die Brücke, die aus der Vergangenheit in die Zukunft geschlagen wurde.“ Dies stellte Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll gestern bei der Überreichung der Marktwappen-Urkunde an die Marktgemeinde Yspertal in der Katastralgemeinde Altenmarkt fest. Das Wappen selbst wurde mit Wirkung vom 1. Jänner 2000 zuerkannt.

Das neue Wappen trägt die Farben blau, gelb und schwarz. Die Marktrechte von Altenmarkt und Ysper gehen schon auf das 14. Jahrhundert zurück. Bisher fehlte aber – nach Gemeindezusammenlegungen in den siebziger Jahren – ein gemeinsames Wappen. Als Grund für die Verleihung wird der überaus erfolgreiche kommunale Aufbau der Gemeinde genannt. Bürgermeister Karl Moser: „Wir konnten durch forcierten Wohnbau die Einwohnerzahl steigern, die Bildungseinrichtungen vermehren und ein überregionales Angebot schaffen. Mit Tschechien und Ungarn gibt es einen regen Austausch von Schülern. Das Wappen kittet keine Risse, es symbolisiert vielmehr die Reife gemeinsamer Arbeit“, hob Moser hervor.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung