05.06.2000 | 00:00

Österreichweiter Wettbewerb „Europa macht Schule 2000“

Präsentation und Preisverleihung im Landhaus in St.Pölten

120 SchülerInnen aller Schularten aus ganz Österreich werden morgen, 6. Juni, im Landhaus in St.Pölten ihre Arbeiten zum Thema „Mitreden – Europa beleben, Europa bewegen“ präsentieren. Gleichzeitig mit der Präsentation findet auch die Preisverleihung des vom Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur ausgeschriebenen Wettbewerbes, der den Titel „Europa macht Schule 2000“ trägt und eine gemeinsame Aktion des Europarates und der EU ist, statt. Die Preisverleihung werden Bundesministerin Elisabeth Gehrer und Landeshauptmannstellvertreterin Liese Prokop sowie der Amtsführende Präsident der NÖ Landesschulrates, Adolf Stricker, vornehmen.

Für die Präsentation wurde das Foyer im Landhaus zum Projekt-Marktplatz umgestaltet: An fünf verschiedenen Stationen sind die besten 24 Arbeiten aus den Bereichen „Kunst – Kultur – Kreativität“ und „Zeichnen – Malen – Medien“ zu sehen. Zugelassen waren alle künstlerischen Ausdrucksformen. Die Palette der eingereichten Beiträge reicht dabei von Gedichten über Kabarett bis zu Videos und Rauminstallationen. Im Anschluss findet die Preisverleihung im Landtagssitzungssaal statt.

AVISO:

Die Vertreter der Medien sind herzlich eingeladen, an dieser Veranstaltung, die um 14.30 Uhr beginnt, teilzunehmen. Die Preisverleihung im Landtagssitzungssaal ist im Zeitraum zwischen 15.45 und 16.45 Uhr vorgesehen.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung