29.06.2007 | 18:10

Am 4. Juni mittelalterlicher Markt in Katzelsdorf

Minnesänger, Dudelsackspieler, Tanzgruppen, altes Handwerk

Die mittelalterliche Schreibweise von Katzelsdorf ist „Cezelindorf“. Am Sonntag, 4. Juni, von 10 bis 18 Uhr wird den Bewohnern und Besuchern der Gemeinde im Bezirk Wiener Neustadt ein mittelalterlicher Markt geboten. Sie können im Schloss Katzelsdorf im Zentrum der Gemeinde die einfache Lebensweise der damaligen Zeit kennen lernen, Ritter bewundern, Minnesänger und Dudelsackspieler sowie alte Geschichten von mittelalterlichen Tanzgruppen und von der Theatergemeinschaft der Volksschule hören. Zudem wird unter anderem den ganzen Tag altes Handwerk gezeigt, getöpfert, Kerzen gezogen, Instrumente gebaut und Spitzen geklöppelt. Auch Steinschmuck wird erzeugt und verkauft.

Weitere Attraktionen sind Schafherden, ein Kräutergarten, die Prägung von Münzen und diverse Bücher über das Mittelalter. Zur Labung werden ganztägig gastronomische Schmankerln vom Grill und Spanferkel angeboten. Kinder können sich den ganzen Tag von Animateuren bezaubern lassen und beispielsweise zeichnen, malen oder töpfern. Der Tag endet mit einem Feuerzauber. Die Eintrittspreise: Erwachsene 80 Schilling, Jugendliche und Studenten 50 Schilling. Unter dem Schwertmaß für junge RitterInnen, also bis 14 Jahre, ist freier Eintritt gewährt. Informationen und Kartenverkauf: Gemeindeamt Katzelsdorf, 2801 Katzelsdorf, Hauptstraße 47, Telefon 02622/78200, Fax 02622/78649-15, e-mail gemeinde@katzelsdorf.at, Internet www.katzelsdorf.at.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung