29.06.2007 | 18:10

Natur im Garten und Klimabündnis

Umwelt-Informationen auf der BIOEM in Groß Schönau

Umwelt-Landesrat Wolfgang Sobotka wird am Donnerstag, 1. Juni, um 11 Uhr in Groß Schönau im Waldviertel die heurige Bioenergiemesse BIOEM eröffnen. Schwerpunkte der Koordinierungsstelle für Umweltschutz (KfU) der Abteilung Umweltrecht und Umweltkoordination beim Amt der NÖ Landesregierung sind dabei Informationen zum Klimabündnis und zur NÖ Naturgartenaktion „Natur im Garten – Gesund halten, was uns gesund hält“.

Tipps und Tricks zur naturnahen Gartenbewirtschaftung, den NÖ Naturgartenratgeber und viele weitere Informationen rund um den Garten erhält man am gemeinsamen Stand von KfU, NÖ Agrarbezirksbehörde und „die umweltberatung“. Das Klimabündnis in Niederösterreich sowie die Ziele, Maßnahmen und Aktionen unter dem Aspekt von Land- und Forstwirtschaft präsentiert die KfU gemeinsam mit den niederösterreichischen Landwirtschaftlichen Fachschulen. Für Kinder bietet das Programm von Paul Sieberer und Murli, der NÖ-Umweltkatze, bereits am Donnerstag viel Spaß und jede Menge Wissenswertes.

Die BIOEM in Groß Schönau ist vom 1. bis 4. Juni am Donnerstag und am Sonntag von 9 bis 18 Uhr bzw. am Freitag und am Samstag von 10 bis 17 Uhr geöffnet. Der KfU-Stand befindet sich in der Halle 6.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung