26.05.2000 | 00:00

Weinmesse Krems eröffnet

Pröll: Edle Tropfen als Aushängeschild

800 Qualitätsweine (Landes- und Gebietssieger) sind auf der Weinmesse Krems zu verkosten, die gestern von Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll eröffnet wurde. Außerdem wurde die niederösterreichische Weinkönigin Anita I. zur Bundesweinkönigin und der ehemalige Schistar Hans Enn wurde zum Niederösterreichischen Weinbotschafter gekürt und erhielt die Rasch-Statuette. Noch bis 28. Mai kommen Weinkenner und Genießer im Kloster Und auf ihre Kosten. Geboten werden beispielsweise kommentierte Weinverkostungen, Informationen zu Fördermöglichkeiten oder ein Kurzseminar für Wein & Käse.

Landeshauptmann Pröll meinte, Österreich müsse sich mit „Marken“ am internationalen Markt positionieren. Musik und Schisport assoziiere man bereits mit Österreich. Pröll: „Vor allem der niederösterreichische Wein hat in den letzten zehn Jahren einen echten Qualitätsschub erfahren. Diese Qualitätsweine sollen ein weiteres Aushängeschild Österreichs und Niederösterreichs werden.“


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung