29.06.2007 | 18:10

78 neue Leutnante an der Militärakademie Wiener Neustadt

Erstmals Sponsion zum „Magister für Militärische Führung“

An der Theresianischen Militärakademie in Wiener Neustadt findet am 19. und 20. Mai die Ausmusterung des Jahrganges „Monte Piano“ statt. Erstmals in der langjährigen Tradition der seit 1752 bestehenden Theresianischen Militärakademie ist die Ausmusterung der jungen Berufsoffiziere auch mit einer Sponsion verbunden. Der Ausmusterungsjahrgang „Monte Piano“ ist der erste Jahrgang, der nach der Implementierung des vierjährigen Fachhochschulstudienganges „Militärische Führung“ an der Militärakademie zum Truppenoffizier ausgebildet wurde.

Die Inhalte der Ausbildung umfassen neben dem klassischen militärischen Fachwissen für den Offiziersberuf auch Bereiche wie Pädagogik, Politikwissenschaften, Philosophie, Projektmanagement, Betriebs- und Volkswirtschaftslehre sowie Recht. Zusätzliche Qualifikationen können noch bei Hochalpinistenkursen, Sprengkursen und beim Fallschirmspringen erworben werden. Das letzte Semester des Fachhochschulstudienganges stand ganz im Zeichen der Erstellung der Diplomarbeit und der Diplomprüfung, die nach positiver Absolvierung zum Führen des Titels „Magister für Militärische Führung“ berechtigt und die Beförderung zum Leutnant bedeutet.

Die Sponsion findet am Freitag, 19. Mai, um 9.30 Uhr im Sparkassensaal statt, die Diplome werden durch den Präsidenten des Fachhochschulrates überreicht. Um 12 Uhr erfolgt im Maria Theresien Rittersaal durch den Bundesminister für Landesverteidigung die traditionelle Dekretverleihung zum Leutnant. Am Samstag, 20. Mai, um 13 Uhr werden in Anwesenheit von Bundespräsident Dr. Thomas Klestil die 78 Leutnante des Jahrganges „Monte Piano“ sowie weitere 178 Milizoffiziere in die Armee übernommen.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung