29.06.2007 | 18:10

Christophorus-Brücke in Niederedlitz eröffnet

Gabmann: Beitrag für Waldviertler Qualitätstourismus

Bei der Prill-Mühle in Niederedlitz wurde am Samstag die im Vorjahr von der Marktgemeinde Thaya errichtete Christophorus-Brücke von Landesrat Ernest Gabmann offiziell ihrer Bestimmung übergeben. Die Fußgängerbrücke ermöglicht die Verbindung dreier rund fünf Kilometer langer Wanderwege zwischen Thaya und Dobersberg entlang zahlreicher Kapellen und Marterln. Zu den Kosten von rund einer halben Million Schilling trugen neben dem Tourismus- und Fischereiverein sowie der Sparkasse Thaya auch Mittel der Tourismusabteilung des Landes bei.

Gabmann nannte dabei die harmonisch in die Landschaft passende Brücke einen großartigen Beitrag für jenen Qualitätstourismus, mit dem das Waldviertel gemäß dem NÖ Tourismusleitbild seine natürlichen Ressourcen in den Vordergrund stelle. Die Christophorus-Brücke sei ein Mosaikstein jener Maßnahmen, um auch in Zukunft reüssieren zu können. Mit Initialzündungen aus den Regionen, mit Optimismus und Aufbruchstimmung habe man bereits in den letzten Jahren viel erreicht. Natur, Kultur, Charme und Ambiente der Landschaft seien gemeinsam mit der Tatkraft der Bevölkerung Geheimnis des touristischen Erfolges, mit dem das Waldviertel, das schönste und gesündeste Eck des Landes, über bessere Nächtigungsziffern als andere Regionen verfüge.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung