30.05.2016 | 09:33

Gartenfeste am 4. und 5. Juni in ganz Niederösterreich

„Natur im Garten" lädt ein

Rund um den Weltumwelttag am kommenden Sonntag, 5. Juni, stehen ökologisch gepflegte und naturnahe Gärten für Besucherinnen und Besucher mit Spezialprogrammen offen. Dabei stehen „Natur im Garten"-Expertinnen und Experten gerne zur Seite und erklären, wie das ökologische Gärtnern im eigenen Garten einfach umgesetzt werden kann.

Wie lege ich meinen Garten ökologisch an? Was kann ich gegen Schädlinge im Garten tun? Welche Pflanzen passen in meinen Garten? Diese und viele weitere Fragen beantworten die Expertinnen und Experten bei den Gartenfesten.

Zum Thema „Gärten der Jahrhunderte" lädt das Stift Klosterneuburg vom 2. bis 5. Juni von 9 bis 18 Uhr zu den 7. Gartentagen ein.

Am Samstag, 4. Juni, und Sonntag, 5. Juni, finden die Weinviertler Schaugartentage statt. Die 24 Weinviertler Schaugärtnerinnen und Schaugärtner laden zum Träumen, Staunen und Genießen in ihre Gärten ein und bieten den Gästen Gelegenheit, die bunte Vielfalt der Weinviertler Schaugärten kennen zu lernen. Auch für Kinder gibt es ein Programm. Mehr Informationen und Öffnungszeiten: www.naturimgarten.at/sites/default/files/weinviertler_schaugartentage_2016.pdf.

Die „Schau! Gartentage" anlässlich zehn Jahre Schaugarten Schmidt finden am Samstag und Sonntag, 4. und 5. Juni, von 8 bis 19 Uhr statt. An beiden Tagen gibt es ein buntes Programm zur Feier des runden Geburtstages:  Schaugartenbesichtigungen, ein Flohmarkt, Pflanzenverkauf, Chili-Variationen und eine Feldmesse am Sonntag.

Am Sonntag, 5. Juni, findet von 9 bis 18 Uhr der Gesundheitstag der NÖ Apothekerinnen und Apotheker auf der Garten Tulln statt. Salben selber anrühren, Teemischungen zubereiten und ein Ratespiel - all das erwartet die jungen Gäste beim Gesundheitstag. Erwachsene können sich Cholesterin, Blutdruck und Blutzucker messen lassen.

Der Tag der offenen Gartentür im Schaugarten Wiesmann in Pfaffstätten findet am Sonntag, 5. Juni, von 10 bis 18 Uhr, statt. Es gibt die Möglichkeit, den naturnahen Garten zu besichtigen, Fachgespräche unter Hobbygärtnerinnen und Hobbygärtnern zu führen, sich bei Kaffee und Kuchen zu entspannen und bei einer Pflanzenbörse den einen oder anderen Ableger zu erstehen.

Ebenfalls am Sonntag, 5. Juni, von 10 bis 18 Uhr, steht die Kräutergartltür „im Kräutergartl" in Grafenbach-St. Valentin offen. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen eine Runde durch den Kräutergarten zu machen.

Weiters ist am Sonntag, 5. Juni, 10 bis 18 Uhr, der Tag der offenen Tür im Schaugarten Pozzobon in Schwechat-Rannersdorf Individuelle und persönliche Pflanzenberatung sowie Tipps und Tricks für die Gartengestaltung und vieles mehr erwarten die Gäste.

Von 10 bis 17 Uhr wird am Sonntag, 5. Juni, das Kinder- und Spielefest im Museumsdorf-Niedersulz veranstaltet. Verschiedene Stationen im Dorf zeigen und stellen alte und teilweise längst vergessene Kinderspiele vor. Tempelhüpfen, Blinde Kuh, Zehnerln, Versteinern und viele weitere Spieleklassiker können unter fachgerechter Anleitung erprobt und gespielt werden.

Alle Details zu den Veranstaltungen und viele weitere Termine unter www.naturimgarten.at/veranstaltungen/schaugaerten-bei-partnern.

Nähere Informationen: Natur im Garten, Stefanie Zischkin, BA, Telefon 0676/848 790 725, e-mail stefanie.zischkin@naturimgarten.at, http://www.naturimgarten.at/, www.naturimgarten.at/veranstaltungen/schaugaerten-bei-partnern.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Anita Quixtner, BA Tel: 0 27 42/90 05 -12 16 3
Fax: 0 27 42/90 05-13 55 0
E-Mail: presse@noel.gv.at
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung