13.05.2016 | 00:32

waldviertelpur feiert Premiere am Rathausplatz

Eröffnung am 18. Mai mit LH Pröll und LR Bohuslav

Ein neuer Ort, ein neuer Termin, aber bestens bekannte Qualitäten: Bei der 13. Auflage von „waldviertelpur" gibt es das bewährte „Best of" in Sachen Kulinarik, Kultur, Brauchtum, Handwerk und Urlaubstipps zum ersten Mal am Wiener Rathausplatz. Neu ist auch der Termin im Frühjahr: waldviertelpur findet heuer von Mittwoch, 18. Mai, bis Freitag, 20. Mai, statt. Eröffnet wird das dreitägige Fest am Mittwoch um 12 Uhr von Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll und Tourismus-Landesrätin Dr. Petra Bohuslav.

„waldviertelpur", das Fest zum Genießen, findet heuer erstmals im Frühjahr statt und wandert vom Heldenplatz auf Wiens prominentesten Platz, den Wiener Rathausplatz. „waldviertelpur hat sich mit rund 80.000 Besuchern zum größten und beliebtesten Niederösterreich-Großevent in der Bundeshauptstadt entwickelt. Viele Wienerinnen und Wiener kommen hier auf den Geschmack des Waldviertels, das bestätigen auch die gestiegenen Nächtigungszahlen in den vergangenen Jahren", so Tourismus-Landesrätin Bohuslav erfreut.

In wunderbarer Kulisse zwischen dem Wiener Rathaus und dem Burgtheater kommen große und kleine Besucher sowie Waldviertelliebhaber im wahrsten Sinne des Wortes auf ihre „Kosten". Als Genuss-Region ist das Waldviertel für seine regionalen Köstlichkeiten bekannt: vom Rauchbraten aus dem Smoker über Feuerflecken mit Roastbeef bis hin zu den Waldviertler Knödeln und den unzähligen Mohnspezialitäten. Auch „flüssig" lässt sich das Waldviertel genießen - mit einem kühlen Zwettler oder Schremser Bier, köstlichen Weinen aus dem Kamptal oder mehrfach ausgezeichneten Edelbränden und einzigartigen Whisky-Spezialitäten. Für die musikalische Umrahmung sorgt am Mittwoch die „Regionskapelle Südliches Waldviertel" mit insgesamt mehr als 100 Musikern. Die „Borderland Dixie Band" spielt am Donnerstagmittag auf und abends bringen die „Powerkryner" die Besucher mit den richtigen Beats in Tanzstimmung. Am Freitag musizieren das „Quatschberg Echo" und die „Zwettler Big Band" mit Special Guest Peter Dürr.

Natürlich gibt es die besten Tipps für den nächsten Waldviertel-Urlaub. Mit seiner faszinierenden Landschaft, den kristallklaren Seen und Teichen, bizarren Felsformationen und der unvergleichbar gesunden und frischen Luft zählt das Waldviertel zu einer der beliebtesten Ausflugs- und Urlaubsdestination im In- und auch im Ausland. Die unberührte Natur lädt zu ausgedehnten Wanderungen und sportlichen Aktivitäten ein. Über 300 Ausflugziele, darunter kulturelle Highlights wie Stifte und Burgen, faszinierende Museen und spannende Naturparks warten darauf, erkundet zu werden. Als Gesundheitsdestination Nummer Eins gibt es natürlich auch zahlreiche Angebote rund um Prävention, Kur und Rehabilitation, und 20 Handwerksbetriebe geben Einblicke in Handwerk und Manufaktur. Auch einen Vorgeschmack auf die Niederösterreichische Landesausstellung 2017 mit dem Thema „Alles was Recht ist" in Schloss Pöggstall/Südliches Waldviertel kann man sich holen. „Das Waldviertel punktet als Gesundheits- und Wanderregion, als Genussdestination und als Paradies für Sporthungrige und Naturbegeisterte. Natur, Kultur und Geschmack sind unsere zentralen Botschaften. waldviertelpur ist die optimale Plattform, unsere Region authentisch und nachhaltig in Österreichs Bundeshauptstadt zu präsentieren, und das mit Erfolg. Wir freuen uns auf zahlreiche Besucher nächste Woche", so Mag. (FH) Andreas Schwarzinger, Geschäftsführer von Waldviertel Tourismus.

Nähere Informationen: Büro LR Bohuslav, Christoph Fuchs, Telefon 02742/9005-12322, e-mail c.fuchs@noel.gv.at, Niederösterreich-Werbung, Marlies Frey, Telefon 02742/9000-19844, e-mail marlies.frey@noe.co.at, http://www.waldviertelpur.at/.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Anita Quixtner, BA Tel: 0 27 42/90 05 -12 16 3
Fax: 0 27 42/90 05-13 55 0
E-Mail: presse@noel.gv.at
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung