23.11.2015 | 08:31

Vollversammlung der NÖ Juristischen Gesellschaft

Zwei neue Hefte in der Schriftenreihe: „Open Government 2.0" und „Sicheres Niederösterreich"

Am Mittwoch, 25. November, findet um 17 Uhr im Leopoldsaal im Landhaus St. Pölten (Haus 1a) die Vollversammlung des Jahres 2015 der NÖ Juristischen Gesellschaft statt. Auf der Tagesordnung stehen zunächst die Berichte des Obmannes, der Bericht über die Finanzen sowie der Bericht der Rechnungsprüfer. Nach der Entlastung des Vereinsvorstandes und der Neuwahl des Vorstandes und der Rechnungsprüfer wird das Jahresprogramm 2016 präsentiert.

Im Anschluss an die Vollversammlung, voraussichtlich ab 17.45 Uhr, wird der Präsident des Landesverwaltungsgerichtes Niederösterreich, Dr. Patrick Segalla, einen Vortrag zum Thema „Landesverwaltungsgerichtsbarkeit - erste Erfahrungen" halten. Nach einer allfälligen Diskussion lädt Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll zu einem Empfang im Foyer des NÖ Landtages ein.

In der Schriftenreihe der NÖ Juristischen Gesellschaft sind kürzlich zwei neue Hefte erschienen: Das Heft Nummer 121 von Rechtsanwalt Dr. Lukas Feiler, Leiter der IP-/IT-Abteilung bei der internationalen Wirtschaftskanzlei Baker & McKenzie in Wien, ist aus einem Vortrag entstanden, den dieser bei der Vollversammlung der NÖ Juristischen Gesellschaft im Jahr 2014 zum Thema „Open Government 2.0 - Das neue unmittelbar anwendbare Grundrecht auf Zugang zu behördlichen Informationen" hielt. Das Heft Nummer 122 von Landespolizeidirektor Hofrat Dr. Franz Prucher behandelt das Thema „Sicheres Niederösterreich - Wie viele Befugnisse benötigt die Polizei?". Den Vortrag dazu hat Prucher bei der letzten Arbeitstagung der NÖ Juristischen Gesellschaft im September gehalten.

Die erste Arbeitstagung 2016 der NÖ Juristischen Gesellschaft wird am Mittwoch, 9. oder 16. März 2016 in Korneuburg stattfinden. Die Leiterin der Wirtschafts- und Korruptionsstaatsanwaltschaft, die Leitendende Staatsanwältin Hofrätin Mag. Ilse-Maria Vrabl-Sanda, wird zur Thematik „Antikorruptionsgesetz" referieren.

Nähere Informationen: NÖ Juristische Gesellschaft, e-mail jurges@noel.gv.at, http://www.noejurges.at/.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Anita Quixtner, BA Tel: 0 27 42/90 05 -12 16 3
Fax: 0 27 42/90 05-13 55 0
E-Mail: presse@noel.gv.at
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung