02.11.2015 | 10:00

November-Programm im Kino im Kesselhaus in Krems

Schwerpunkt zum österreichischen Film, Kindertheater, „Cinezone" und mehr

Mit gleich sechs heimischen Produktionen, darunter auch die Niederösterreich-Premiere von „Einer von uns", das Spielfilmdebüt von Stephan Richter, das von den Vorfällen in einem Kremser Supermarkt inspiriert wurde, bei denen ein Jugendlicher von einem Polizisten erschossen wurde, setzt das Kino im Kesselhaus am Campus Krems im November einen kleinen Schwerpunkt zum österreichischen Film. Zur Premiere am 19. November gibt es auch eine Podiumsdiskussion mit dem Regisseur sowie Experten.

Die weiteren heimischen Filme im November-Spielplan sind das Coming-of-Age-Drama „Beautiful Girl" von Dominik Hartl (ab 13. November), Sabine Hieblers Romanverfilmung „Chucks", die ein ähnliches Thema aufgreift, (am 12. November im Rahmen der „Cinezone") sowie Leo Maria Bauers Tragikomödie „Der Blunzenkönig" mit Karl Merkatz (ab 8. November). Auch unter den Dokumentarfilmen sind mit Constantin Wulffs Dokumentation über die Jugendpsychiatrie Tulln, „Wie die anderen", (am 4. November) und Jakob Brossmann Erstlingsfilm „Lampedusa im Winter" (ab 18. November) zwei aktuelle österreichische Produktionen zu sehen.

Außerdem wartet die Reihe „Dokumente" mit Valentin Thurns „10 Milliarden - Wie werden wir alle satt?" (am 11. November inklusive Filmgespräch mit Experten) und „Malala - Ihr Recht auf Bildung", dem Porträt der jungen pakistanischen Aktivistin und Friedensnobelpreisträgerin Malala Yousafzai, (am 26. November anlässlich der „Tage gegen Gewalt an Frauen" samt Podiumsgespräch) auf. Am 15. November startet mit Wolfgang Beckers Daniel-Kehlmann-Verfilmung „Ich und Kaminski" eine neue Reihe an Filmfrühstücken mit Dj Marky Mushroom in der Filmbar. Live zu sehen bzw. hören sind auch die Kindertheater-Produktion „Wind" mit Natascha Gundacker und Joachim Berger am 22. November sowie ein Konzert des Hamburger Indie-Pop-Duos Schnipo Schranke im Rahmen der „Cinezone" am 12. November.

Nähere Informationen, das detaillierte Programm und Karten beim Kino im Kesselhaus unter 02732/908000 und http://www.kinoimkesselhaus.at/.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Mag. Rainer Hirschkorn Tel: 0 27 42/90 05 - 12 17 5
Fax: 0 27 42/90 05-13 55 0
E-Mail: presse@noel.gv.at
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung