29.01.2015 | 11:53

Eltern-Ratgeber „Vom Kindergarten in die Schule" in 15 Sprachen

Schwarz: Niederösterreich nimmt Vorreiterrolle ein

Landesrätin Mag. Barbara Schwarz informiert über den Eltern-Ratgeber „Vom Kindergarten in die Schule“.
Landesrätin Mag. Barbara Schwarz informiert über den Eltern-Ratgeber „Vom Kindergarten in die Schule“.© NLK Diese Datei steht nicht mehr zum Download zur Verfügung. Bild anfordern

In den vergangenen Tagen lief in Niederösterreich vielerorts die Schuleinschreibung. Neben der Einbeziehung des Kindergartens wird den Eltern eine ganze Reihe von Hilfestellungen für einen guten Übergang in die Schule angeboten. „Beim Projekt der kindergartenunterstützten Schuleinschreibung können die KindergartenpädagogInnen zum Beispiel wichtige Hinweise auf die Fähigkeiten der Kinder geben. Unser Ziel ist es, die Schuleinschreibung für Kinder und Eltern möglichst stressfrei zu gestalten", erklärt dazu Bildungs-Landesrätin Mag. Barbara Schwarz.

Auf der Website des Landes Niederösterreich unter http://www.noe.gv.at/ steht der Ratgeber „Vom Kindergarten in die Schule" für Eltern zum Übergang vom Kindergarten in die Schule in 15 verschiedenen Sprachen zum Download zur Verfügung. 

Eine weitere Hilfestellung ist, dass im letzten Kindergartenjahr gemeinsam mit jedem Kind eine Übergangsportfolio-Mappe erstellt wird, in der Kinder gemeinsam mit ihren PädagogInnen und Familienangehörigen persönliche Eindrücke festhalten und auch über ihre Vorstellungen zum Lernen und zur Schule reflektieren können. Eltern können diese Mappe der Volksschule für einen verbesserten Informationstransfer zu Schulbeginn freiwillig zur Verfügung stellen.

„Niederösterreich zeigt schon seit langem vor, wie das im Regierungsübereinkommen formulierte Bestreben der Erleichterung des Übergangs vom Kindergarten in die Schule erzielt werden kann. Bildung beginnt aber nicht erst im letzten Kindergartenjahr. Daher sind unsere KindergartenpädagogInnen und -betreuerInnen bemüht, jedes einzelne Kind schon ab dem ersten Tag im Kindergarten möglichst individuell zu unterstützen und zu fördern, stellt die Landesrätin fest.

Nähere Informationen: Büro LR Schwarz, Mag. (FH) Dieter Kraus, Telefon 02742/9005-12655, e-mail dieter.kraus@noel.gv.at.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Mag. Rainer Hirschkorn Tel: 0 27 42/90 05 - 12 17 5
Fax: 0 27 42/90 05-13 55 0
E-Mail: presse@noel.gv.at
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung
noe_image